Überraschende Stretch für Florida Panthers

4. Dezember 2008 von Big Tony

florida panthers logo 300x297 Surprising Stretch for Florida Panthers Die Florida Panthers haben im besten Fall unerträglich und im schlimmsten Fall in dieser Saison bisher mittelmäßig. Ihr Power Play auf Platz 22. in der Liga durch eine bessere, aber immer noch sehr durchschnittlich Strafe töten kommen in auf den 16. in der Liga begleitet. Obwohl sie aufgegeben sind eine respektable 2,75 Toren pro Spiel, die 13 th insgesamt ist sie für den 25. in Tore gebunden. Tomas Vokoun und Craig Anderson haben sehr gute Zahlen bringen beide Posting sparen Prozentsätze nördlich von 90%, wurden dann aber sehr wenig Unterstützung vor ihnen gegeben. Mit diesen Zahlen, das Öffnen des Monats Dezember gegen Top-Teams wie die New York Rangers, Washington Capitals und Buffalo Sabres war sicherlich nicht zu Gutes für die kämpfenden Panthers. Um eine Linie von Lee Corso leihen, nicht so schnell mein Freund. Die Panther besiegten alle drei Teams outscoring ihnen 10-4 einschließlich einer Shutout der dann nach Osten führenden Rangers bei MSG, ein Team, um sie nur zwei Tage vor zu Hause verloren hatten. Während diese nur die Panthers Datensatz 11-11-3 verbessert nach Jahreszeit sind sie zumindest gewisse Anzeichen von Leben und schließlich Tore schießen zu stellaren Goaltending begleiten. Ich würde nicht erwarten, Florida zu halten diese Art von Streifen, weil sie nicht genau das Talent, um es im Laufe der Saison aufrecht zu erhalten. Allerdings, wenn die Panthers es schaffen, stets auf den Torreigen sowohl Anderson und Vokoun haben gezeigt, sie sind durchweg gut zwischen den Rohren, die sie könnte lebensfähigen Anwärter in einem sehr schwachen Southeast Division zu sein.

Kommentare

One Response to "Überraschende Stretch für Florida Panthers"

  1. D am 4. Dezember 2008 23.45 Uhr

    Tony, du bist gut

Fühlen Sie sich frei, um einen Kommentar zu schreiben ...
und oh, wenn Sie ein Bild neben Ihrem Kommentar sehen wollen, gehen Sie einen Gravatar !